Nachricht vom 29.06.2014 - Pressemitteilung des UKM

Marburg/Münster (pum) - Wenn der Türsteher versagt: Überaktive Kaliumkanäle führen zu lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen. Das haben Mediziner aus Marburg und Münster herausgefunden, die ein neues Gen entdeckten, das die elektrische Reizleitung im Herzen beeinflusst. Die Wissenschaftler veröffentlichten ihre Ergebnisse jetzt in der Fachzeitschrift „EMBO Molecular Medicine“.

Auf der UKM-Homepage weiterlesen...