Offener Gesprächskreis: Information und Fragen zur Patientenverfügung sowie Information zu Vorsorgevollmacht/Betreuungsverfügung (keine Rechtsberatung!)

Veranstaltung

Titel:
Offener Gesprächskreis: Information und Fragen zur Patientenverfügung sowie Information zu Vorsorgevollmacht/Betreuungsverfügung (keine Rechtsberatung!)
Wann:
Fr, 5. Oktober 2018, 16:00 h - 18:00 h
Wo:
Akademie Franz Hitze Haus - Münster, NRW
Kategorie:
Termine in Münster 2018

Beschreibung

Referentin:        Katharina Sudkamp, ehrenamtliche Mitarbeiterin der Hospizbewegung Münster e.V.

  • 2010 Grund- u. Aufbaukurs Sterbebegleitung bei der Hospizbewegung Münster e.V.
  • Seit 2010 Mitglied im Arbeitskreis Patientenverfügung bei der Hospizbewegung Münster e.V.
  • 2010 Schulung bei Dr. phil. Arnd T. May (Zentrum für Angewandte Ethik, Recklinghausen, ethikzentrum.de) zur Patientenverfügung u. Vorsorgevollmacht.

Seit 2010 führt unser Arbeitskreis Informationsveranstaltungen zum Thema Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht sowie Beratungen bei Fragen zur erstellten Patientenverfügung durch

Empfohlene Literatur zur Vorbereitung:

Patientenverfügung und Vorsorge-Vollmacht - Ein Leitfaden für Patienten und Angehörige
Herunterzuladen über: http://www.aekwl.de/public/buergerinfo/download/pdf/patientenverfuegung.pdf
ab 5 Exemplaren bestellbar bei: Ärztekammer Westfalen Lippe, Gartenstr. 210 – 214, 48147 Münster, Tel. 0251-9292032, Fax 0251-9292999

Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter durch Vollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung
Eine Information des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz, www.justiz.bayern.de
(enthält alle Formulare u. ist gut erklärt; über den Buchhandel bestellbar, ca. 5,50 €)

Unter www.hospizbewegung-muenster.de -> Informationen -> Patientenverfügung -> Download finden Sie eine Kurzinfo und unser Muster für eine kurze Patientenverfügung

 


Veranstaltungsort

Standort:
Akademie Franz Hitze Haus - Webseite

Beschreibung

Anfahrtsbeschreibung:

Bei Anreise mit dem Zug fahren Sie vom Hauptbahnhof aus mit der Buslinie 2 (in Richtung „Alte Sternwarte“) bzw. mit der Ringlinie 34 zur Haltestelle „Franz-Hitze-Haus“ oder den Buslinien 11, 12, 13, 14 und 22 - alle bis zur Haltestelle „Jungeblodtplatz“: Fußweg zur Akademie etwa zehn Minuten.
Eine Taxifahrt vom Bahnhof zum Franz Hitze Haus kostet ca. 13,-- €.