Herr Krumme begrüßte Angelika Däne. Foto: © DEFI-Liga e.V. Herr Krumme begrüßte Angelika Däne. Foto: © DEFI-Liga e.V.Am 12. Dezember 2018 erfüllte sich Angelika Däne, Vorsitzende der Defi-Liga, den lang gehegten Wunsch, der SHG Hamburg einen Gegenbesuch abzustatten. Auf gut Glück und völlig überraschend tauchte sie auf der dortigen Weihnachtsfeier im Albertinen-Krankhaus Hamburg auf. Dort trifft sich seit Jahren die SHG zu ihren monatlichen Treffen.

Angelika Däne wurde herzlichst von Frau Grube und Herrn Krumme in der Runde begrüßt. Es war ein kurzweiliger Nachmittag in vorweihnachtlicher Stimmung, bei dem auch auf die 25-Jahrfeier der SHG Hamburg im kommenden Jahr hingewiesen wurde – zu dem viele Gäste erwartet werden. Für ein Defi-Patienten war die Veranstaltung besonders erfolgreich – denn neben den vielen Einzelgesprächen konnte aufgrund einer identischen Erkrankung auch eine „Direktverbindung“ von Patient zu Patient (SHG Hamburg/SHG Bielefeld) hergestellt werden. Darüber hinaus gab es bereits einige mündliche Zusagen zur Teilnahme an der Jahrestagung 2019 in der Akademie Franz Hitze Haus.

 

Stand: 12/2018