Berührend und erheiternd: Ernst Kassenbrock ist seit Jahrzehnten in Münster künstlerisch aktiv. Für das Jahresabschlusstreffen der Defi-Liga hatte er Gedichte und Geschichten im Gepäck.Berührend und erheiternd: Ernst Kassenbrock ist seit Jahrzehnten in Münster künstlerisch aktiv. Für das Jahresabschlusstreffen der Defi-Liga hatte er Gedichte und Geschichten im Gepäck. © Defi-Liga e.V. Endlich konnten Dorothea und Ludwig Merten wieder einmal ihre Kreativität für die Defi-Liga ausleben – denn nach zwei Jahren coronabedingter Pause fand Anfang Dezember unsere Weihnachtsfeier statt. Traditionell dekorieren die beiden dazu mit viel Fingerfertigkeit und aus eigenen Mitteln die Tische mit adventlichem Schmuck. An einem dieser Tische saß diesmal auch der Künstler Ernst Kassenbrock, der mit weihnachtlichen Geschichten und Gedichten die Stimmung wortgewandt unterstrich.

Für die gemütliche Atmosphäre unter den Teilnehmenden war also bestens gesorgt. Erst recht, als Ernst Kassenbrock das Wort ergriff. Er ist als Maler, Zeichner, Karikaturist und Buchillustrator seit Jahrzehnten in Münster aktiv. Seine Geschichten und Gedichte, die sowohl Besinnliches als auch eine gehörige Portion Witz kennzeichnet, waren berührend und erheiternd zugleich – eine echte Kunst, die den ohnehin angeregten Gesprächen innerhalb der Gruppe weitere Impulse gab. So verlief der Nachmittag mit Kaffee, Kuchen, Kreativität und Kunst wie im Flug und wirkte wie eine warme Streicheleinheit fürs Gemüt. Also genau das Richtige in diesen Zeiten.

Sie tragen einen Defi und suchen Unterstützung oder Informationen?

  • Bei unseren Gesprächskreisen sind Sie herzlich willkommen. Der nächste findet am 2. Februar 2023 statt.
  • Auch unsere Patiententagung am 11. und 12. März 2023 ist eine gute Gelegenheit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen sowie medizinische und soziale Aspekte rund um das Leben mit dem Defi kennenzulernen.
  • Das von uns herausgegebene Buch: „Gut leben mit dem Defibrillator“ aus dem humboldt Verlag können Sie im Buchhandel Ihres Vertrauens oder unter anderem auch online bei Amazon.

Text: Birgit Schlepütz